25 Jahre IFA – Hochwertige Immobilien mit Zukunft

2018-12-09T10:14:12+00:0009.12.2018|

Auf hochwertige Immobilien an zukunftsorientierten Standorten ist die IFA-Unternehmensgruppe seit 25 Jahren spezialisiert. Der Sitz des Unternehmens ist in Schillingen im Hochwald, wobei der Wirkungskreis die Räume Trier, Saarland, Luxemburg, Koblenz/Neuwied, Kaiserslautern sowie Frankfurt umfasst. Gegründet wurde die Unternehmensgruppe im Jahr 1993 von Diplom-Ingenieur Wolfgang Schäfer. Er wird unterstützt von seiner ältesten Tochter, Architektin Daniela Schäfer-Anell, sowie einem qualifizierten und motivierten Mitarbeiterteam. Die IFA-Gruppe hat sich als Anbieter, Betreiber und Bestandshalter von Immobilien etabliert. Darüber hinaus werden umfangreiche Planungen und Projektentwicklungen durchgeführt. Die eindrucksvolle Referenzliste beinhaltet Ein- und Mehrfamilienhäuser, barrierefreie Wohnanlagen, Geschäftshäuser, Bürokomplexe Spezialimmobilien wie Seniorenresidenzen, Hotels, Gastronomiebetriebe und Fachmärkte sowie denkmalgeschützte Sanierungsobjekte. Als renommierter Bauträger setzt sie auf ansprechende Architektur und tadellose Bauqualität, wobei Termintreue, Kundenfreundlichkeit und der Einsatz eines festen Stammes von qualifizierten Handwerksunternehmen und Geschäftspartnern die Basis für das erfolgreiche Wirken der IFA-Unternehmensgruppe ist.

Quelle  PDF: 25 Jahre IFA – Hochwertige Immobilien mit Zukunft

Weitere Informationen PDF: