Trier-Zentrum: sanierter Altbau – Arbeiten mit Blick auf die Porta Nigra2021-02-12T15:06:57+01:00

Trier-Zentrum:
sanierter Altbau – Arbeiten mit Blick auf die Porta Nigra

Im Zentrum von Trier – in unmittelbarer Nähe zur Porta Nigra – steht dieser stilvolle, denkmalgeschütze Altbau aus dem Jahr 1906.

Er wird von uns saniert & modernisiert. Die vier Wohnungen, mit einer Raumhöhe bis zu 3,30m, werden über einen Aufzug erreichbar sein. Im Erdgeschoss befinden sich zudem zwei Gewerbeeinheiten.

Da das Gebäude unter Denkmalschutz steht, werden typische Baumerkmale wie z.B. Stuckverzierungen und bunte Ornamentfenster im Treppenhaus, aufgewertet und bleiben erhalten. Somit behält das Gebäude seinen „spätromantischen“ Charme.

Der stilvolle Altbau wird nach Fertigstellung an einen modernen, von uns errichteten, Neubau anschließen.

Stellplätze für PKWs werden durch ein innovatives Parksystem im Innenhof geschaffen.

Geografische Lage

Adresse: Porta-Nigra-Platz 5, 54292 Trier

Reservierte Einheiten zum Verkauf

Geschoss: Erdgeschoss
Wohn- und Nutzfläche: 110,21 m²
Aufteilung: 2 Büros, 2 WC

 

Nr. 02 - EG - 110,21 m² - 363.000,- €

Verkaufte Einheiten

Geschoss: Erdgeschoss
Wohn- und Nutzfläche: 30,50 m²
Aufteilung: 1 Büro, z.b.v., WC

Nr. 01 - EG - 36,50 m²
Energieinfo
Art des EnergieausweisesEnergiebedarfsausweis
Energiebedarf45,2 [kWh/m²a]
wesentlicher EnergieträgerErdwärme, Gas
EnergieeffizienzklasseA+
Baujahr lt. Bauantrag1905
Modernisierung 2015
*Kilowattstunde pro Quadratmeter und Jahr
[/fusion_table]
Nach oben